Podiumsdiskussion Messetag 1

„Zukunft braucht Herkunft“ – mehr denn je gilt es einer breiten Masse zu erklären, wo die Nachhaltigkeit tatsächlich anfängt und wo sie endet. Nicht nur mit dem Respekt vor dem Tier, dem Produkt, sondern auch mit Respekt für all diejenigen, die sich in allen Phasen der Produktentwicklung, Zubereitung und Verarbeitung kümmern.

Bei der diesjährigen Sylt Gastro Messe gilt es der Gastronomie Perspektiven zu zeigen und Ihr gleichsam den Spiegel vorzuhalten.

Was sind die Techniken der Zukunft und müssen diese Techniken ausschließlich technisch sein?

Regionalität / Saisonalität jeder propagiert es, aber was bedeutet es wirklich und welche Chancen bietet es?

Bei der Speakerauswahl lag der Fokus darauf Erfahrungen und Expertisen aus den momentan entscheidenden Bereichen für die Zukunftsorientierung unserer Branche zu beleuchten.

  • Technisch wissenschaftlich
  • Traditionell – wissenschaftlich
  • Food – vom Samen bis zum Produkt
  • Food – Vor- und Zubereitung von der Technik

Darüber hinaus werden die Themen Fachkräftemangel sowie Nachwuchsförderung thematisiert: es müssen neue Ideen her, um die Jugend zu interessieren und zu begeistern.

Die Zukunft liegt in der Tradition, dem Wissen der älteren Generationen!